Buch-Tipps

Rüdiger Wittig
(2008)

Siedlungsvegetation


Kein anderer Lebensraum stellt derart hohe Ansprüche an Flora und Vegetation wie Siedlungen. Die charakteristischen Standortfaktoren in Dörfern und Städten, die stofflichen Belastungen und die Störungen durch den Einfluss des Menschen sind nicht konstant und unterliegen keiner Periodik. Das erfordert von den Pflanzen unterschiedlichste Anpasssungsmechanismen. Der Autor beschreibt anschaulich die Besonderheiten der Siedlungsräume als Pflanzenstandorte und wie Pflanzen mit den schwierigen Bedingungen zurechtkommen. Durch zahlreiche Farbfotos, Zeichnungen und Tabellen gewinnt der Leser vielfältige Einblicke in diesen faszinierenden Lebensraum.

Zum kostenlosen Download


Hinweis: Verantwortlich für den Wortlaut und Inhalt dieser Seiten sind jeweils die Autoren bzw. Verlage der vorgestellten Publikationen. Die Darstellung und Beurteilung der Publikationen ist nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion identisch.
Siedlungsvegetation. Studienausgabe. Rüdiger Wittig. 2008. 252 S., 48 Zeichn., 125 Farbabb., 40 Tab., 7 s/w-Abb., kart. ISBN 978-3-8001-1721-5