Buch-Tipps

Umweltbundesamt (Hrsg.)
(2000)

Ziele für die Umweltqualität – Eine Bestandsaufnahme


Die Enquete-Kommission "Schutz des Menschen und der Umwelt" des 13. Deutschen Bundestages hat in ihrem Bericht "Konzept Nachhaltigkeit" Vorschläge für die Ermittlung und gesellschaftliche Diskussion von Zielen im Rahmen einer nachhaltigen Entwicklung vorgelegt. Darin wird zum einen empfohlen, die Grundlagen der umweltpolitischen Zielfindung und Zielfestlegung in Deutschland stärker zu systematisieren, zum anderen werden gleichzeitig Verfahrensvorschläge zur Umsetzung vom Umweltqualitäts- und Umwelthandlungszielen vorgelegt. Diese Veröffentlichung des Umweltbundesamtes greift die darüber geführte Diskussion auf und stellt die Bedeutung der naturwissenschaftlichen Grundlagen und die methodischen (medialen und medienübergreifenden) Ansätze für die Formulierung von Umweltqualitätszielen in den Vordergrund. Die Umsetzung des Leitbildes der nachhaltigen Entwicklung wird dabei aufgegriffen und die Umsetzung der Fachgesetze und den darin verwendeten spezifischen Begrifflichkeiten diskutiert. In einem Ausblick wird der aus der Sicht des Umweltbundesamtes bestehende Handlungsbedarf für die weitere Bearbeitung des Themenkomplexes aufgezeigt. Der Anhang enthält ergänzende Diagramme und Abbildungen zu den einzelnen Unterkapiteln und eine Zusammenstellung der estehenden Umweltqualitäts- und Umwelthandlungsziele sowie die entsprechenden Umweltstandards der Bundesregierung und ergänzende Vorschläge des Umweltbundesamtes.

Hinweis: Verantwortlich für den Wortlaut und Inhalt dieser Seiten sind jeweils die Autoren bzw. Verlage der vorgestellten Publikationen. Die Darstellung und Beurteilung der Publikationen ist nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion identisch.
Umweltbundesamt (Hrsg.) 2000, 170 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert, DM 46,-/EUR 23,52/öS 336,-/sfr 42,50; ISBN 3 503 05947 4, Beiträge zur nachhaltigen Entwicklung