CD-Tipps

DATAstreet Hessen

Ganz Hessen digital auf CD

Die CD-ROMs beinhalten nicht nur ein flächendeckendes Straßennetz mit detaillierten Ortsangaben, sondern sind auch ein multifunktionelles kartographisches Informationssystem.

Zur Homepage

Hinweis: Verantwortlich für den Wortlaut und Inhalt dieser Seiten sind jeweils die Autoren bzw. Verlage der vorgestellten Publikationen. Die Darstellung und Beurteilung der Publikationen ist nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion identisch.
In einer einmaligen Aktion haben das Hessische Landesvermessungsamt und seine Kooperationspartner und das Hessische Landesinstitut für Pädagogik über die Medienzentren Hessens Schulen das CD-Produkt DATAstreet Hessen 2000 kostenfrei als Lernhilfe zur Verfügung gestellt.

Die CD-ROMs beinhalten nicht nur ein flächendeckendes Straßennetz mit detaillierten Ortsangaben, sondern sind auch ein multifunktionelles kartographisches Informationssystem.

Ob als Unterstützung des Geographie- oder Erdkundeunterrichtes, als Lernmaterial im EDV-Unterricht oder als erweitertes Lernangebot des Heimatkundeunterrichts an den Grundschulen, kann DATAstreet Hessen 2000 aber auch zur Planung von Wandertagen oder Schulausflügen, als Planungsgrundlage für den optimalen Schulweg und zu vielem Weiteren mehr genutzt werden. Dabei handelt es sich um einen sog. "nahtlosen" Stadtplan, der die gesamte Fläche des Landes abdeckt.

Der graphische Einstieg in DATAstreet Hessen 2000 beginnt mit den klassischen Karten 1:1 Mio. und 1:200.000. Mit der Zoomfunktion durch verschiedene Maßstabsebenen gelangt man zum Kartenbild der DATAstreet-Daten, einer "Stadtplangrafik", die aber neben den Straßen selbst Feld- und Waldwege sowie zahlreiche weitere Informationen bietet.

Ein umfangreiches hinterlegtes Hilfemenü bietet neben der reinen Unterstützung bei der Bedienung aber auch weitergehende Informationen zu Karten und Koordinatensystemen und deren Nutzung.

Mit der Entfernungsmessung oder dem Einbinden eigener Grafiken, Bilder oder Symbolen, um nur einige zu nennen, stehen den Schülern und Anwendern viele spielerische Elemente zur Verfügung. Durch einfachste Handhabung lassen sich kreative und sinnvolle Ideen leicht in die Tat umsetzen.

Das Programm wurde in 2003 über die Medienzentren an die Schulen ausgeliefert.

Aktuell:
Zum Hessentag 2007 werden das Hessische Landesvermessungsamt und seine Kooperationspartner über die Medienzentren eine neue Version kostenlos zur Verfügung stellen. Die Vorlagen dürfen auf der Schulhomepage unter Angabe der Quelle benutzt werden.