CD-Tipps

CD-ROM Top200 – Version 5.0

Topographische Übersichtskarte 1: 200 000; Übersichtskarte 1: 500 000; Bundesrepublik Deutschland 1: 1000 000; Ortsnamenverzeichnis; Verwaltungsgrenzen; Digitales Geländemodell.

Zur Homepage

Hinweis: Verantwortlich für den Wortlaut und Inhalt dieser Seiten sind jeweils die Autoren bzw. Verlage der vorgestellten Publikationen. Die Darstellung und Beurteilung der Publikationen ist nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion identisch.
CD-ROM / DVD Serie der Landesvermessung
Die deutsche Landesvermessung hat bundesweit eine 14-teilige CD-ROM Serie veröffentlicht. Sie besteht aus:

TOP200 (1 CD/DVD Top200 mit blattschnittfreier Darstellung der Kartenwerke TÜK200, TK500 und TK1000)

Für weitere Informationen insbesondere zu Erscheinungsterminen der einzelnen CDs / DVDs der Serie stehen Ihnen die Internetpräsentationen der Vermessungsverwaltungen der Länder zur Verfügung. Eine Übersicht über alle Produkte der Serie der Deutschen Landesvermessung hält das Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz für Sie bereit.

NEU: Programm Update zum Geogrid®-Viewer 6.3 der Top200 Version 5.0. Näheres siehe Software Version 5.0

Funktionen Version 5.0 (Neu gegenüber Version 4.0)

• Positionierung nach Ortsnamen (landes- und bundesweit)
• neue Flugsimulation
• dynamische perspektivische Ansicht (wechseln von 2D nach 3D)
• Darstellung der Overlays jetzt auch in 3D
• Höhenschichten, Schummerung
• Höhenprofil mit skalierbarem Teilgeländeschnitt und Statistik
• 3D-Darstellung (Anaglyphenbild)
• Eigene Datenbanken eingeben und importieren
• Beliebige Kartenausschnitte nahtlos drucken, Funktion „Blatt füllen“
• Eigene Fachinformationen eintragen wie z.B. Texte und Grafiken
• Kartenausschnitte in Zwischenablage kopieren (über Menü)
• Koordinaten mit Höhen ablesen und in eine Datei speichern
• Messen von Flächen, Distanzen, Kreisen und Rechtecken
• Zahlreiche Erweiterungen der Zeichenfunktionen
• Verwaltungsgrenzen einblenden (Darstellung in verschiedenen Strichstärken)
• Anzeige von Blattschnitten der Topographischen Karten
• neue GPS-Schnittstelle „Navigation“ (Unterstützung mehrerer GPS-Geräte
GPX-Format)
• Deutlich besseres Kartenbild durch Antialiasing-Verfahren
• Verbesserung der Berechnung von Gesamtsteigung/-gefälle
• Export von Kartenbild und Routinen zum PDA (Zusatzsoftware Geogrid®-PDA-Viewer auf dem PDA erforderlich)